Nutzungsbedingung für die mindmaxx Akademie

Allgemeine Nutzungsbedingungen für mindmaxx Akademie der Firma medondo AG

 

Die nachfolgenden Regelungen gelten für alle Nutzer von mindmaxx Akademie (oder auch mindmaxx Online-Schulung, mindmaxx E-Learning) auf der Lernplattform mindmaxx Akademie.

Die Nutzungsbedingungen dienen sowohl zu Ihrem, als auch zu unserem Schutz. Die Nutzung unseres E-Learning-Angebotes auf der Lernplattform mindmaxx Akademie erfolgt ausschließlich auf Basis der folgenden Nutzungsbedingungen.

Präambel

Die folgenden Nutzungsbedingungen bilden die Grundlage für die Nutzung der unter der URL „https://tutorials.mindmaxx.info“ von der medondo AG, Am Graswege 6, 30169 Hannover angebotenen online Kurse und gelten für alle buchungspflichtigen oder registrierungspflichtigen E-Learning-Kurse der medondo AG.

1. Geltungsbereich und Vertragsschluss

Diese Nutzungsbedingungen sind für alle buchungspflichtigen oder registrierungspflichtigen E-Learning-Angebote der medondo AG gültig.

Mit der Registrierung oder Buchung für die Nutzung der von medondo AG angebotenen E-Learning-Angebote mindmaxx Akademie über die mindmaxx Webseiten oder über Dritte, erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden. Nach abgeschlossener Buchung und Abgabe dieser Erklärung kommt zwischen Ihnen und medondo AG, auf Basis dieser Nutzungsbedingungen, ein verbindlicher Nutzungsvertrag zu Stande. Das E-Learning erbringt medondo AG ausschließlich nach diesen Nutzungsbedingungen.

Auch dann, wenn Sie die angebotenen Dienste von anderen Websites aus nutzen, die den Zugang zu diesen Diensten vollständig oder zum Teil ermöglichen, finden diese Nutzungsbedingungen Anwendung.

2. Registrierung und Buchung bei mindmaxx E-Learning

Das mindmaxx E-Learning kann nur mit einer Registrierung bzw. Buchung erfolgen. Mit der Registrierung erklären Sie sich mit der Nutzungsbedingung einverstanden. Vor ihrer Anmeldung müssen minderjährige Nutzer unaufgefordert an medondo AG GmbH (Anschrift siehe in der Präambel) eine schriftliche Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten zukommen lassen.

Es ist medondo gestattet, für die Abwicklung der angebotenen Dienste bestimmte personenbezogene Daten des Nutzers zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten und zu verwenden. Jeglicher Umgang mit Ihren Daten erfolgt stets nach Vorgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Informationen zum Datenschutz enthält unsere Datenschutzerklärung:

Erklärung zum Datenschutz (www.mindmaxx.info/datenschutz)

Bei Ihrer Registrierung Sie sind verpflichtet, vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Die Angaben sind stets aktuell zu halten. Der Nutzungsvertrag wird Ihnen von medondo mit betreffenden Erklärungen (z.B. Änderungen der Nutzungsbedingungen, Kündigung des Zugangs etc.) an die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt.

Registrierungsanfragen abzulehnen, behält sich medondo AG ausdrücklich vor. In diesem Fall kann Sie medondo AG kurz per E-Mail über die Gründe der Ablehnung informieren, eine Pflicht dazu besteht jedoch nicht.

Sie müssen, Ihre Zugangsdaten (Nutzername, Passwort) geheim halten. Sie sind für sämtliche Aktivitäten, die über Ihr Mitgliedskonto vorgenommen werden, allein verantwortlich (Näheres s. 3) und 4))

Ihr Zugang zum Lernportal mindmaxx Akademie kann nicht auf Dritte übertragen werden.  Es ist Ihnen insbesondere untersagt, Dritten einen Zugang zum Lernportal mindmaxx Akademie zu verschaffen, um so anfallende Kosten zu übergehen. Gibt es Anhaltspunkte, für den Missbrauch Ihres Zugangs zum Lernportal, sind Sie verpflichtet, uns umgehend zu informieren bzw. auch dann, wenn Sie Kenntnis davon erlangt haben, dass ein Dritter unbefugt Ihre Zugangsdaten nutzt.

Bei Nutzung des Lernportal mindmaxx Akademie sind Sie verpflichtet die geltenden Gesetze und Rechtsvorschriften einzuhalten.

Die Buchung des mindmaxx E-Learning ist kostenpflichtig.

3. Allgemeine Pflichten der Nutzer – mindmaxx E-Learning, Verwendung der Inhalte auf mindmaxx Akademie

Dem Nutzer wird mit der Anmeldung ein Einfaches, nicht übertragbares, zeitlich begrenztes Nutzungsrecht für die Lernplattform mindmaxx Akademie gewährt.

Über das Lernportal mindmaxx Akademie stellt medondo AG Inhalte (Text, Videos, Bilder, etc.) zur Einarbeitung in die Software mindmaxx und Qualitätsmanagement zur Verfügung. Darüber hinaus werden ergänzende Texte und Dokumente angeboten, die ausgedruckt werden können. Die angebotenen Inhalte auf mindmaxx Akademie dürfen, von den registrierten Nutzern, ausschließlich zu eigenen Zwecken vertragsgemäß benutzt werden. Dies gilt sowohl für Bildungsinhalte als auch für Nutzerinhalte. Außerhalb der von medondo AG angebotenen Möglichkeiten ist ein Download unzulässig, gleich zu welchen Zwecken. Inhalte, die zum Download angeboten werden, dürfen nicht kopiert, weitergehend genutzt oder an Dritte weitergegeben werden. Das Herunterladen ist nur im Rahmen der jeweils mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig.

Die Möglichkeit zum Download schließt keinerlei Übertragung oder weitergehende Einräumung von Urheberrechten ein; insoweit behält sich medondo AG alle nicht ausdrücklich dem Nutzer gewährten Rechte vor. Inhalte, die zum Download bestimmt sind, sind stets als solche gekennzeichnet.

Die Lernplattform mindmaxx Akademie ist ausschließlich für die Durchführung von mindmaxx E-Learning-Kursen, sowie zur Kommunikation zwischen Teilnehmern und Dozenten bestimmt. Eine anderweitige Nutzung, z.B. für sonstige private und/oder gewerbliche Zwecke, der Lernplattform ist nicht zulässig. Alle Nutzer sind verpflichtet, die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Bestimmungen des Urheberrechts und des Datenschutzes einzuhalten.

Um das mindmaxx E-Learning auf der Lernplattform mindmaxx Akadmie benutzen zu können, sind bestimmte technische Voraussetzungen zu erfüllen, welche nicht Gegenstand der von medondo AG angebotenen Leistung sind. Im Besonderen müssen Sie über einen Internetzugang und einen internetfähigen Rechner und eine vollständige, aktuelle und installierte Version von mindmaxx verfügen. Eine Lizenz für die Version mindmaxx muss separat erworben werden und ist nicht Bestandteil dieses Vertrags, Buchung oder der Nutzungsbedingung.

4. Nutzung und Laufzeit mindmaxx E-Learning

Sie erwerben bei Buchung des mindmaxx E-Learning das Recht, das Lernportal mindmaxx Akademie innerhalb des vereinbarten Zeitraums zu den vereinbarten Bezahlinhalten vertragsgemäß zu nutzen. Laufzeiten und Preise gelten jeweils wie ausgewiesen.

Alle auf unserer Webseite dargestellten Produkte, stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie geben durch Anklicken des „Kaufen“ Buttons eine verbindliche Bestellung ab. Die Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Bestellannahme nach dem Absenden einer Bestätigungs-E-Mail.

Angebote zur Nutzung des mindmaxx E-Learning sind freibleibend.

Auf die dauerhafte und jederzeitige Verfügbarkeit der zu einem bestimmten Zeitpunkt eingestellten Bildungsinhalte besteht kein Anschlusst. Daher besteht auch kein Anspruch darauf, dass alle zum Zeitpunkt der Buchung bereitgestellten Inhalte auch für die gesamte Dauer desselben verfügbar bleiben.

5. Verfügbarkeit

medondo AG behält sich vor für Wartungsarbeiten die Verfügbarkeit ohne vorherige Ankündigung kurzfristig einzuschränken. medondo AG ist bemüht die Wartungsarbeite so kurz wie möglich zu halten und eine möglichst hohe Verfügbarkeit zu erzielen.

6. Kündigung

Die Kündigungsfrist ergibt sich aus der bei Buchung zugrundeliegenden Preis- und Leistungsübersicht.

Durch die Regelung dieser Nutzungsbedingung bleibt das Recht der Parteien zur außerordentlichen Kündigung des Nutzungsverhältnisses unberührt. Für medondo AG besteht insbesondere ein wichtiger Grund zur außerordentlichen Kündigung, wenn Sie bei der Registrierung falsche Angaben gemacht haben oder erheblich und/oder wiederholt gegen Ihre aus diesen Nutzungsbedingungen sich ergebenden Pflichten, insbesondere die in Ziff. 2) und 3) genannten, zuwider handeln.

Die Durchführung der angebotenen mindmaxx E-Learning liegt in der Entscheidung der medond AG. Alle Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Des Weiteren behält sich medondo AG ausdrücklich vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen und nach eigenem Ermessen Teile der Kurse oder das gesamte Angebot ohne entsprechende Bekandgabe inhaltlich zu ändern, zu ergänzen, zu löschen oder das E-Learning zeitweise oder endgültig einzustellen, sofern Sie dadurch nicht wider Treu und Glauben oder, unter Berufung unserer Interessen, unzumutbar benachteiligt werden.

Wird das mindmaxx E-Learning eingestellt, werden von Ihnen ggf. bereits bezahlte Leistungen, die durch medond AG zum Zeitpunkt der Beendigung des E-Learning noch nicht erbracht wurden, vergütet.

7. Haftung

Der Nutzer haftet nach den gesetzlichen Vorschriften, bei einem schuldhaften Verstoß der Nutzer gegen gesetzliche Pflichten. Als Betreiber des mindmaxx E-Learning-Kurses haftet die Firma medondo AG oder Erfüllungsgehilfen nur für grob fahrlässig oder vorsätzlich begangene Pflichtverletzungen. Insbesondere gilt dies auch für solche Schäden, die Benutzer der Lernplattform mindmaxx Akademie durch das Herunterladen von Materialien oder Software und sonstige Transaktionen an technischen Geräten des Nutzers entstehen.

8. Änderung der Nutzungsbestimmungen

Die Änderung und Ergänzung dieser Nutzungsbedingungen, mit Wirkung für die Zukunft, behält sich die medondo AG vor. Darüber hinaus ist medondo AG berechtigt, im Sonderfall Entscheidungen zu treffen, durch welche die Allgemeinen Nutzungsbedingungen erweitert oder konkretisiert werden.

9. Art der gespeicherten Daten

Für die Realisierung der mindmaxx Akademie nutzt medondo AG die Dienstleitung des Subunternehmens blink.it, Robert-Bosch-Str. 7, 64294 Darmstadt. Wir haben einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit blink.it GmbH & Co KG. abgeschlossen, in dem wir blink.it verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Welche Daten werden erhoben und wozu?

Bei der Anmeldung auf der blink.it-Plattform werden folgende Daten des neuen Nutzers gespeichert:

  • Name
  • Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Anmeldedatum

Während der Nutzung der blink.it-Plattform werden außerdem folgende Daten des Nutzers gespeichert:

  • Zeitstempel der ersten Anmeldung
  • Zeitstempel des ersten Kursbesuchs
  • Zeitstempel des Ansehens von Inhalten
  • Zeitstempel des Beginns von Quizzes sowie das Beenden von Quizzes
  • Abgegebene Antworten in Quizzes

Die Zeitstempel werden für die Freigabe von Blinks sowie für die Kursauswertung genutzt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.mindmaxx.info/datenschutz/

10. Sonstiges

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Herstellers.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist, soweit gesetzlich zulässig, Hannover.

Sollten Teile dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht. Die Parteien verpflichten sich vielmehr, die unwirksame Regelung durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt. Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Gleiches gilt für die Aufhebung dieser Schriftformklausel.

 

Verantwortlich
Heiko Häckelmann Geschäftsführer
medondo AG

Hannover, Juni 2020